FRIEDRICHSFEHN Das „Speelkoppel“ des Ortsvereins Friedrichsfehn steckt mitten in den Proben für sein neues Stück: Auf den Brettern, die in Friedrichsfehn die Welt bedeuten, wird im nächsten Jahr kräftig gefeiert. „De 75. Geburtsdag“ heißt die neue Komödie, an der die Laienschauspielschar arbeitet. Walter G. Pfaus lieferte die Vorlage, die Heide Tietjen ins Plattdeutsche übersetzte.

Im Mittelpunkt steht die Familie Breemeier, bei der drei Generationen unter einem Dach leben. Omas bevorstehender 75. Geburtstag fordert die ganze Familie so richtig, zumal die Verwandschaft einschließlich des Bürgermeisters und des neuen Pastoren eingeladen wurden und alle kommen wollen. Belastet wird die ganze Situation von einem schwelenden Streit zwischen Oma und Opa, der keinem amourösen Abenteuer abgeneigt ist.

Zum Friedrichsfehner Ensemble gehören Andreas Pargmann, Elke Braje, Rena Seeger, Gerd Ostendorf, Torsten Bölts und die drei „Neuen“ Ingrid Müller-Glade, Andrea Spiekermann und Maik Harendt. Geprobt wird unter der Leitung von Karin Linden und Christoph Schildmann. Als „Topustersche“ ist Heike Schmüser im Einsatz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Premiere findet am 5. März 2010 ab 20 Uhr in der Freidrichsfehner Schulturnhalle statt. Weitere Aufführungen sind am 6., 7., 10., 11. ,12. und 13. März jeweils ab 20 Uhr geplant. Eine weitere Aufführung beginnt am 14. März um 16 Uhr an gleicher Stelle.

Bereits jetzt, so heißt es, können Geschenkgutscheine für Theaterkarten erworben wird. Diese sind im Reisebüro Friedrichsfehn erhältlich.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.