Linswege Noch sieht der hintere Teil des Obergeschosses im Haus der Linsweger Landmäuse ein wenig nach Baustelle aus. Doch zum neuen Kindergartenjahr soll hier ein neuer Raum für die Igelgruppe fertig sein.

Damit das Zimmer unter dem Dach richtig gemütlich wird, hat der Kindergarten Unterstützung bekommen: Insgesamt 1000 Euro spenden der Ortsbürgerverein Linswege, Burgforde und Petersfeld und der Ortslandvolkverein Linswege-Petersfeld-Burgforde an den Förderverein der Tagesstätte.

Die jeweils 500 Euro pro Verein stammen aus den Beiträgen der Mitglieder. „Wir möchten, dass das Geld dem Ort zugute kommt“, sagte Ortslandvolksvorsitzender Heiko Horn bei der Spendenübergabe. Gemeinsam mit Kassenwart Ralf Hobbiesiefken und Horst Klarmann vom Ortsbürgerverein übergab er den symbolischen Scheck an Kindergartenleiterin Maike Reichel und an die Vorsitzende des Fördervereins Christine Johannsen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir freuen uns natürlich sehr über die Spende“, so Johannsen, die die beiden Vereine um Unterstützung für den Förderverein gebeten hatte. Rund 80 Mitglieder, Eltern, Anwohner und andere, die sich mit dem Kindergarten verbunden fühlen, sind im Förderverein aktiv, berichtet die Vorsitzende.

50 Kindergarten- und 15 Krippenplätze gibt es bei den Linsweger Landmäusen, regelmäßig finden Veranstaltungen auch für die Öffentlichkeit statt. Bei diesen Anlässen, wie dem Weihnachtsmarkt oder dem Sommerfest, kann sich Reichel auf die tatkräftige Unterstützung des Fördervereins verlassen: „Es ist wirklich ein Glücksfall“, sagt die Kindergartenleiterin.

Die Igelgruppe ist schon gespannt auf ihren neuen Raum, der mit der Spende noch ein bisschen schöner werden soll.

Greta Block Volontärin / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.