Rostrup Beate Colditz und ihr Mann Erwin aus Ostfriesland gehören dazu, Ines Schwarz aus Sachsen-Anhalt, die Mädchen Malin und Tori aus Oldenburg sowie Kerstin und Arne Wiechmann mit Töchterchen Emma aus Bad Zwischenahn – sie alle sind Fans des „Parks der Gärten“. An den Ostertagen gehörten sie zu jenen Gästen, die eine Sonderöffnung der „Oase am Meer“ für einen ausgedehnten Spaziergang durch die erwachende Natur des Parks unternahmen. Rund 56000 Blumenzwiebeln und Frühlingsblüher waren diesmal in die saisonal bestückten Blumenbänder gepflanzt worden und setzten erste Farbakzente in der Gartenschau.

Schon vor dem offiziellen Saisonstart im Park am Sonnabend, 16. April, konnten kleine und große Gäste dort Frühlingsatmosphäre schnuppern, sich im Gartentreff über allgemeine Gartenfragen informieren, auf dem „Gärtnermarkt“ einkaufen, sich Gestaltungsanregungen für den eigenen Garten holen oder einfach die Seele baumeln lassen.

Park-Geschäftsführer Christian Wandscher war zufrieden: „Wir haben am langen Osterwochende, das sehr früh lag, gut 2000 Gäste gehabt. Das Wetter war sehr durchwachsen. Wenn die Sonne schien, kamen viele Gäste, bei Regen weniger.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.