Ekern „Klein, aber fein“, so war sie auch in diesem Jahr, die vom Diplom-Designer Hergen Garrelts zum 21. Male in Ekern veranstalte Kunst- und Handwerkausstellung „Design vom Dorf“. Sechs Designer und Kunsthandwerker brachten am vergangenen Wochenende wieder schöne, kreative Arbeiten in die Tischlerwerkstatt, in den Garten und ins Wohnhaus an der Straße „Zur Borgwisch 3“.

Diese Schau erzielte in diesem Jahr erneut einen großen Zuspruch. Kunstliebhaber kamen teilweise von weit her angereist, um ausgefallene und originelle Werke zu bewundern oder zu erwerben. Es kämen alle Aussteller gerne, und Anfragen für die kommende Kunstmesse lägen bereits vor, bemerkte Hergen Garrelts.

Die diesjährige Ausstellung hatte das Thema „Fisch“ als Motto. Dafür gestaltete Garrelts in rund drei Stunden Arbeit einen Riesenfisch aus Massivholzleisten, die als Werkstattabfällen aus überwiegend Nussbaumholz angefallen waren. Der Fisch ziert noch für einige Zeit seinen Garten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neben selbst gefertigten Hüten und handgewebten Textilien waren auch Schmuck und Keramik zu bestaunen. Der Veranstalter legte bei dieser Ausstellung sein Hauptaugenmerk auf „Möbelküchenmöbel“, und in allen Ausstellungsbereichen war wieder Einfallsreichtum erkennbar.

Zwar lasse sich Kreativität nicht wirtschaftlich kalkulieren, bekennt Garrelts. Aber so zu arbeiten bereite Freude und meistens rechne es sich auch. Die vielen Besucher gaben von der Erfindungsgabe in der Handwerkskunst sehr begeistert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.