NORDLOH NORDLOH - Von Zuschauern umsäumte Straßenränder prägten am vergangenen Sonntag das Bild der Ortschaften Nordloh, Tange und Aperberg. Grund dafür war das alljährlich stattfindende Erntefest. Auch in diesem Jahr beteiligten sich zahlreiche Gruppen mit ihren Erntewagen an dem Umzug. Insgesamt gab es etwa 40 Wagen zu bestaunen. Die Themen und Sprüche der Wagen reichten vom trockenen Sommer, über die Mehrwertsteuererhöhung bis hin zu Erinnerungen an die Erntezeit vor über fünfzig Jahren. Der Spaß kam auf der 17 Kilometer langen Strecke sicher nicht zu kurz.

Gegen 16 Uhr wurde der feierliche Teil des Erntedankfestes mit dem Hochziehen der Erntekrone begangen. Aufgelockert wurde das Rahmenprogramm mit niederdeutschen Gedichten, vorgetragen von Kindern aus der Grundschule Nordloh, dem Posaunenchor Apen und dem Spielmann- und Fanfarenzug Augustfehn.

Bevor FPD-Landtagsabgeordnete Ursula Peters ihre Festansprache hielt, wurde den Besuchern des Erntefestes die neue Erntekönigin Lena Timmermann aus Nordloh vorgestellt. Zur Seite stehen ihr für ein Jahr die Hofdamen Kristina Gall aus Ostfriesland und Franziska Ley aus Nordloh. Die Wahl der drei Damen fand am vergangenen Sonnabend während der „Erntesause“ im Gasthof Delger statt. Die Veranstaltung fand erstmalig in dieser Form statt. „Die Umgestaltung vom tradionellen Ernteball zu einer etwas lockeren Erntesause war eine gute Entscheidung. Schließlich wurde sie von der Bevölkerung sehr gut angenommen”, freut sich Conrad Delger, Erster Vorsitzender vom Landvolkverein Nordloh-Tange-Aperberg über den Zuspruch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doch auch die Kinder waren beim Erntefest willkommen: Die Mitglieder des Landvolks hatten in diesem Jahr am Freitagabend wieder einen Laternenlauf organisiert.

Nach insgesamt drei Tagen im Zeichen des Erntedankfestes mit einem vielfältigen Rahmenprogramm sind sich die Organisatoren einig, dass die Veranstaltung wieder ein voller Erfolg war.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.