Edewecht In der Gemeinde Edewecht wird von Donnerstag bis Sonntag kräftig gefeiert: Am Himmelfahrtstag, 14. Mai, findet in Jeddeloh II das Dorffest statt, außerdem öffnet der Heimatverein „Ver­gnögde Goodheit“ Westerscheps die Pforten seines Museumsgeländes Wurnbarg in Wittenberge. Am Sonnabend, 16. Mai, und am Sonntag, 17. Mai, steht Edewecht ganz im Zeichen der Marktpartie.

Die örtlichen Vereine aus Jeddeloh II haben das Dorffest vorbereitet, das am Donnerstag ab 11 Uhr auf dem alten Sportplatz hinter dem „Goldnen Anker“ gefeiert wird. Erstmals steht ein großer Party-Truck mit Bühne auf dem Festplatz. Hier sorgt neben DJ Udo Stargast Gaby Davids für Unterhaltung (12, 14 und 15.45 Uhr). Auftreten werden auch die Jugendband Reset (12.30, 14.30 und 16.30 Uhr) und die „Meters“ (13.15 Uhr, 15 und 17 Uhr). Spielangebote der Vereine und einen Spielbereich für Kinder gibt es zudem.

Wer einen „Ausflug in die Vergangenheit“ unternehmen möchte, sollte Donnerstag nach Wittenberge fahren. Von 10 bis 18 Uhr kann man auf dem Wurnbarg allerlei erleben. Die „Smeerjungs“ zeigen z.B. Gerätschaften, die früher bei der Ernte benutzt wurden. Mitglieder des Fischereivereins räuchern Fisch, ein Bäcker backt Brot im Steinofen, der Hegering Edewecht stellt sich vor und ein Imker informiert über seine Arbeit und den Schutz von Bienen. Zudem präsentieren 16 Aussteller ihre Waren. Das Angebot reicht von Gartendeko bis selbst gemachte Marmelade. Eine Tombola, Darbietungen von Volkstänzen und Kinderschminken sind auch geplant.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein Fest von Edewechtern für Edewechter steht am Wochenende mit der Marktpartie an, die federführend das Veranstaltungsforum organisiert. Marktparty heißt die Devise am Sonnabend, 16. Mai. Auf der Bühne Bahnhofsstraße sorgt DJ Lars Krüger ab 22 Uhr für Stimmung. Die Gruppen „Four Pins Left“ (ab 20 Uhr), „Blofeld’s Agenten“ (ab 21.45 Uhr) und Stoff (ab 23.30 Uhr) treten mit DJ Oliver Bastian auf der Bühne an der Rathausstraße auf.

Offiziell wird die Marktpartie am Sonntag gegen 11 Uhr durch Bürgermeisterin Petra Lausch eröffnet, nachdem ab 10 Uhr der ökumenische Gottesdienst stattfand. Ein Kunsthandwerkermarkt, ein buntes Kinderprogramm (mit Kinderautoland) und ein vielseitiges Bühnenprogramm Uhr (mit dem DuoCati, 11.05 und 15.15 Uhr, Jens Sörensen 12.15 Uhr; Shanty-Chor Friedrichsfehn (14.40 Uhr) und Brass Sax Orchester (16.30 Uhr) sind zudem geplant. Die Bahnhofstraße verwandelt sich in eine Flohmarktmeile, außerdem haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Außerdem wird Himmelfahrt in der lutherischen Kirchengemeinde Edewecht das Fest der Goldenen Konfirmation (10 Uhr, St. Nikolai-Kirche) und am Sonntag, 17. Mai, das Fest der Diamantenen Konfirmation gefeiert (10 Uhr, St. Nikolai-Kirche).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.