Rastede Passend zu den frühlingshaften Temperaturen startet nun auch der Residenzort Rastede in die Veranstaltungssaison – mit dem traditionellen Frühjahrsmarkt auf dem Kögel-Willms-Platz von Freitag, 15. April, bis Sonntag, 17. April. Veranstaltet wird der Markt vom Residenzort Rastede und den Rasteder Schaustellern in Zusammenarbeit mit dem Handels-und Gewerbeverein, den Markthändlern und verschiedenen Schaustellern.

Zwei thematische Schwerpunkte habe man in diesem Jahr für das Programm ausgearbeitet, verrät Robert Lohkamp, Geschäftsführer Residenzort Rastede. „Ein Schwerpunkt ist der Frühling selbst und der andere sind die Themen Fitness und Gesundheit.“ Gut 40 Aussteller werden an dem Wochenende ihren Beitrag zu den betreffenden Themen entlang der „Gesundheitsmeile“ präsentieren. „Unter anderem wird es vier Aussteller für Pflanzen und Kräuter geben, die über 400 verschiedene Pflanzen zeigen“, berichtet Lohkamp. „Das ist sicher schön anzugucken und um das eine oder andere mitzunehmen.“ Ebenfalls auf dem Markt vertreten sind verschiedene Vereine, Fahrzeughändler sowie Krankenkassen und Firmen mit gesundheitlichem Hintergrund.

Frühjahrsmarkt auf dem Kögel-Willms-Platz in Rastede

Die Geschäfte an der Oldenburger Straße und den Nebenstraßen öffnen am Sonntag, 17. April, von 13 bis 18 Uhr ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag für Kunden und Besucher des Frühjahrsmarktes.

Diverse Mitmach-Aktionen bieten die Händler am verkaufsoffenen Sonntag für die Besucher an, unter anderem Verköstigungen, Gewinnspiele und Wettbewerbe für Groß und Klein.

Im hinteren Teil des Kögel-Willms-Platzes wird an allen drei Markttagen eine Autoausstellung stattfinden. Dort stellen Händler die neuesten Modelle vor.

Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung am Sonntag, 17. April, von dem Drum Corps und der Band „Blue Lions“ aus Rastede.

Ihr Können zeigen die Mitglieder des Vereins für traditionellen Budosport Rastede am Sonntag um 15 und 16 Uhr auf dem Kögel-Willms-Platz.

Parkmöglichkeiten stehen den Besuchern an allen drei Veranstaltungstagen kostenlos zur Verfügung. Neben dem Parkplatz an der Kleibroker Straße können auch die Parkplätze direkt am Platz und beidseitig an der gesamten Oldenburger Straße genutzt werden.

„Wir haben unser sportliches Angebot erweitert und werden das neue Programm auf dem Frühjahrsmarkt vorstellen“, so Mareike Schmidt-Bakenhus von TCH Sport: „Wir haben Banner mit Fotos von unseren neuen Räumlichkeiten und kurze Filme des Trainings vorbereitet.“ Fitness und Sport gehörten zum Frühling einfach dazu.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aber auch gesunde Ernährung soll an den drei Markttagen thematisiert werden: „Wir stellen vor Ort Kräutersalze und Grillgewürze her“, sagt Sabine Behrens, Gruppenleiterin bei Thermomix. „Es gibt kleine kostenlose Kostproben, die die Besucher mit nach Hause nehmen können, und Beratung, wie man mit dem Thermomix ohne Fett gesund kochen kann.“

Genutzt werde, so Lohkamp, die gesamte Fläche des Kögel-Willms-Platzes. „Und außerdem wird es wieder einen verkaufsoffenen Sonntag geben. Für die Besucher geht es in der Oldenburger Straße und in den Nebenstraßen noch weiter.“

Am Sonntag wird auch Rastedes Bürgermeister Dieter von Essen um 14.30 Uhr beim Frühjahrsmarkt zu Gast sein. „Der wird dann vermessen – Größe, Blutdruck“, verrät Insa Franze, Residenzort Rastede, mit einem Lachen.

Désirée Senft Volontärin / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.