Augustfehn Sie spielen kraftvoll und rhythmisch und bieten neben ihren eigenen Kompositionen ganz speziell arrangierte Songs, unter anderem von den Rock- und Blueslegenden Eric Clapton, Jimi Hendrix und John Mayall. Kalle Popp, Eddy Stixx und Charly Trenn bilden das Trio „The Big Three“. Mit ihrem Sound kommen sie an diesem Sonnabend, 21. Februar, nach Augustfehn in die Eisenhütte.

Die drei Vollblutmusiker sind tief mit ihrer Leidenschaft verbunden. Kalle Popp ist gebürtiger Hamburger. In den 70er Jahren hat er die Hamburger Szene mit geprägt und mit Musikern wie Abi Wallenstein und Gottfried Böttger gespielt. Später begleitete er als Tourmusiker verschiedene bekannte Künstler aus Deutschland und anderen Ländern. Er singt und spielt Gitarre, Harfe und Querflöte.

Eddy Stixx begann seine Karriere 1964 in Oldenburg. Als Studiodrummer machte er sich bei unzähligen Produktionen in Hamburg und Köln einen Namen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Charly Thren ist der ruhende Pol der Band. Mit seiner fast 50-jährigen Bühnenerfahrung hält er das Trio zusammen. Seine Spezialität ist der Soul.

Das Konzert am Sonnabend beginnt um 22 Uhr. Eintrittskarten sind im Vorverkauf für fünf Euro in der Eisenhütte erhältlich. An der Abendkasse kosten Tickets acht Euro.

Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.