WITTENBERGE Sie sind typische Himmelfahrts-Veranstaltungen und werden auch dieses Jahr angeboten: der „Tag der offenen Tür“, den der Heimatverein „Vergnöde Goodheit“ Westerscheps veranstaltet, und das Dorffest in Jeddeloh II, zu dem die örtlichen Vereine und Organisationen einladen.

Historisches Handwerk und Brauchtum wird ab 10 Uhr wieder auf dem Wurnbarg in Wittenberge lebendig. So können die Gäste auf dem Museumsgelände unter anderem einem Binsenstuhlflechter und einem Besenbinder über die Schulter schauen. Daneben informieren der Hegering Edewecht, der Fischereiverein Scheps und ein Imker über ihre Arbeit. Landwirtschaft anno dazumal wird wieder lebendig, wenn die „Smeerjungs“ ihre historischen Maschinen präsentieren. Musik und Tanzvorführungen runden das Ganze ab.

Vielfältige Angebote für alle Generationen gibt es auch beim Dorffest in Jeddeloh II, das beim „Goldnen Anker“ und auf dem alten Sportplatz gefeiert wird. Mit einem Kinderflohmarkt (ab 9 Uhr) und einen Gottesdienst (ab 9.30 Uhr) beginnt das bunte Programm. Zu den Aktionen der örtlichen Vereine und Verbände gehören ab 10 Uhr unter anderem „Kistenstapeln und Kistenklettern“, Torwandschießen und Boßeln. Zum Mitmachen lädt der „Spielefant“ die jungen Gäste ein. Ein F-Jugend-Fußballturnier sowie Gesangs- und Tanzvorführungen sind ferner geplant. Erstmals wird beim Dorffest ein Frühtanz angeboten, bei dem die Gruppe „Jax Corner“ ab 11 Uhr rockige Oldies im „Goldnen Anker“ präsentiert. Auch für das leibliche Wohl ist bei beiden Veranstaltungen gesorgt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.