Bad Zwischenahn Die Konzertreihe „Ton-Art“ der ev.-luth. Kirchengemeinde Bad Zwischenahn startet in diesem Jahr mit einem festlichen Konzert am Sonntag, 15. Februar, um 16 Uhr in der St.-Johannes-Kirche. Das Benefizkonzert wird von Janine Goulbier-Reinhold (Oboe), Martin Reinhold (Trompete), und Hartmut Fiedrich (Orgeln) gestaltet. Die Besucher können sich auf prachtvolle Trompetentöne, wunderschöne Melodiebögen der Oboe und fein abgestimmte Orgelklänge freuen. Auf dem Programm stehen Werke des 18. Jahrhunderts von Telemann, Marcello, Finger und Pachelbel.

Janine Goulbier-Reinhold erwarb 2010 das Konzertexamen und ist seit 2012 stellvertretende Solooboistin am Staatstheater Oldenburg. Martin Reinhold studierte Trompete in Rostock und Tucson (USA). Seit Oktober dieses Jahres ist er Leiter der Musikschule Ammerland. Neben Unterricht und solistischen Auftritten spielt Reinhold im Bläserensemble „Alle Wind“ und in der Concert Band „Takt und Töne“.

Es werden Spenden für verfolgte Christen und das friedliche, respektvolle Zusammenleben verschiedener Religionen gesammelt. Ein Projekt der Vereinten Evangelischen Mission unterstützt die Familien von ermordeten Christen auf den Philippinen. Die Evangelische Mission in Solidarität finanziert Lehrerworkshops in Indonesien, um religiöse Vielfalt zu fördern und zu bewahren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Anschluss an das Konzert lädt die ev.-luth. Kirchengemeinde zum Gespräch ins nahe gelegene Gemeindehaus „Haus Feldhus“ ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.