Rastede Dicke Fische an Land ziehen, dazu haben Besucher des Ellernfestes (9. bis 11. September) auf dem Turnierplatz in Rastede Gelegenheit. Der Sportfischerverein Rastede beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand am Ellernfest und bietet dabei eine besondere Aktion an.

„Profis und Anfänger können ihr Geschick an einer Drillmaschine testen und auf virtuelle Weise die größten Fische an Land ziehen. Aber nicht, ohne die Kraft des Fisches zu spüren“, kündigt Marco Kalischewski vom Sportfischerverein an. Die Drillmaschine steht sonst auf allen großen Angelmessen in Deutschland.

Der 1952 gegründete Verein bietet darüber hinaus zahlreiche Informationen und Stellwände rund um das Thema Sportfischerei. Die Vereinsmitglieder stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kalischewski: „Natürlich gibt es auch wieder die Chance, mit dem Glücksrad eine geräucherte Forelle zu gewinnen oder über die Verlosung mit etwas Glück Gutscheine der Räucherei Bade sowie weitere tolle Sachpreise aus dem Fischereibedarf zu ergattern.“

Der Verein informiert die Besucher auch über das erfolgreiche eigene Wiederansiedlungsprogramm der Meerforellen in der Region. „Dieser Wanderfisch war über Jahrzehnte nicht mehr im Ammerland anzutreffen“, so Kalischewski. Einen weiteren Schwerpunkt legt der Verein auf die Jugendarbeit. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Jugendgruppe zugute.

Das 40. Ellernfest lockt von Freitag bis Sonntag mit vielen Programmpunkten. Freitagabend ist Disco, Sonnabendabend Schlagerparty mit Costa und Lucas Cordalis, Bernhard Brink und Claudia Jung. Am Sonntag findet zudem ein großer Festumzug durch den Ort statt. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.


     www.ellernfest-rastede.de 
Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.