Rastede Der Kunst- und Kulturkreis Rastede weist auf seine nächste Veranstaltung in der Reihe „Soiree im Palais“ hin. Unter dem Titel „Der Zauberlehrling und andere Balladen“ gastiert der Künstler Stefan Schael am Sonntag, 28. Februar, ab 18 Uhr im Palais, Feldbreite 23. Er will seine Zuhörer in die Zeit geheimnisvoller und melancholischer Dichtkunst von den Anfängen der Kunstballade Mitte des 18. Jahrhunderts bis in die Moderne entführen, heißt es in der Ankündigung.

Stefan Schael liest mitreißend, verspricht der Kunst- und Kulturkreis. Das beweise er unter anderem mit den Balladen „Der Erlkönig“, „Der Taucher“ und „Herr von Ribbeck“. Die stimmige musikalische Umsetzung unterstreiche seinen Vortrag. Ein Teil der Stücke werde zudem sehr eigen interpretiert. Es werde auch einiges zu lachen und zu schmunzeln geben, kündigt der Kunst- und Kulturkreis an.

Schaels CD „Der Zauberlehrling und andere Balladen“ dient inzwischen an polnischen und deutschen Hochschulen als Studienmaterial deutscher Dicht- und Rezitationskunst und wurde in dem Fachmagazin „hörBücher“ mit „sehr gut“ bewertet. Die CD fand Einzug in das Deutsche Literatur Archiv in Marbach.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Künstler arbeitete bereits unter anderem mit Ephraim Kishon, Katja Ebstein und Deborah Sasson zusammen.

Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 16 Euro (ermäßigt 14 Euro) in der Buchhandlung Tiemann in Rastede, Bahnhofstraße 4, unter Tel. 04402/83840.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.