RASTEDE Deutlich verbessert hat die Gemeinde Rastede die Situation im Eingangsbereich der Mehrzweckhalle an der Feldbreite. Mussten die Besucher bislang über die Tribünen-Treppe steigen, so haben sie jetzt über eine breite Treppe eine optimale Zugangsmöglichkeit. Ein zweiter Eingang – auch geeignet für Rollstuhlfahrer – befindet sich nach wie vor rechts der Halle.

Notwendig geworden waren die Veränderungen vor allem durch die steigende Zahl von Großveranstaltungen in Rastede – in diesem Jahr unter anderem Auftritte von Hansi Hinterseer und weiteren Stars der Volksmusik, dem Komiker Otto (Waalkes) und dem Gastspiel des Chinesischen Nationalcircus’ Konfuzius.

Mit Semino Rossi, Claudia Jung, Judith & Mel und „Bingo-Bär“ Michael Thürnau als Moderator wartet nun am 2. Oktober die nächste Großveranstaltung auf die Besucher. Für sie wird Veranstalter Ralf Seßelberg auch den Service weiter verbessern. Die Akustik wird optimiert, in der Pause sollen Getränke angeboten werden, und die Videoleinwände werden noch größer als bei Otto sein, um nur einige der Verbesserungen zu nennen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der gebürtige Argentinier und Wahl-Österreicher Semino Rossi ist bereits seit Jahren ein Garant für ausverkaufte Hallen. 2004 gelang ihm mit seinem Debüt-Album „Alles aus Liebe” der große Durchbruch.

Seitdem ist der Frauenschwarm ein fester Bestandteil der deutschen Schlagerszene und immer wieder ein gern gesehener Gast in großen Fernsehshows. Sämtliche Alben des Schlagerstars haben Gold- und Platinstatus erreicht.

Mit Claudia Jung betritt „eine der beliebtesten deutschen Sängerinnen“ die Rasteder Bühne in der Mehrzweckhalle. 1986 startete sie ihre Karriere mit dem ersten großen Hit „Immer wieder eine Handvoll Zärtlichkeit”.

Das Erfolgsduo Judith & Mel „gehört zu Norddeutschland wie der Wind und das Meer”, heißt es weiter in der Ankündigung des Veranstalters, der Rasteder Agentur „PromEvent”.

Karten gibt es bei allen Vorverkaufsstellen der NWZ (sie präsentiert die Veranstaltung), bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket und Eventim sowie in Rastede bei der Tourist-Information im Pavillon auf dem Rasteder Marktplatz und im TUI-Reisecenter an der Oldenburger Straße.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.