Begeisterte Fans hinterließ der Rocksänger Wolf Maahn nach seinem Konzert in Westerstede. Die Zuhörer zeigten sich textsicher und sangen schon beim zweiten Lied mit. Die Anhänger waren zum Teil von weit her angereist, um das letzte Solo-Konzert der Tour „Zauberstraßen“ mitzuerleben. Sogar ein Nürnberger saß im Publikum. Als nächstes will Maahn wieder ins Tonstudio zurückkehren und an seiner neuen CD arbeiten. Mit Standing Ovations wurde er nach seinem Lied „Setzt die Segel für eine freie Welt“ verabschiedet. So eine tolle Stimmung habe er im „Güterschuppen“ noch nicht erlebt, sagte Bernhard Brakenhoff, Vorsitzender des Bahnhofsvereins. Zu den Fans des Sängers zählt auch Westerstedes Bürgermeister Klaus Groß. Er durfte den prominenten Gast nicht nur auf der Bühne erleben, sondern auch bei einem

Rundgang durch die Innenstadt. Dort schwärmte Maahn von der Schönheit des Ortes und seiner Umgebung. Er war fasziniert vom Marktplatz mit Kirche und Glockenturm, den er ein „verborgenes Juwel“ nannte. Das wäre doch eine tolle Kulisse für einen Video-Clip, überlegte er. Auch die Entstehungsgeschichte des Duz-Platzes faszinierte den Gast, der dann ganz schnell mit allen per Du war.

Den Kontakt mit Prominenten aus der Schlagerbranche hatten Diana Brüntjen (11 Jahre), Anna Klusmann (12), Britta Fischer (12) sowie Janne und Mette Carlsen (11 und 9). Sie waren unterwegs, um – wie es Brauch ist – einen Maibaum zu klauen. Dazu hatten sie sich ausgerechnet das Exemplar von Margitta und ihren Töchtern ausgesucht. Mit Hämmern und Nägeln im Gepäck versteckten sie sich hinter dem Auto und schlugen schließlich zu. Zum Austausch boten ihnen die Sängerinnen

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

CDs, Autogramme und Poster an. Die Aussicht auf diese Beute stimmte die Schar dann doch milde.

{ID}

1837917

{NAME}

GEFLUSTER_4SP-A

{LEVEL NAME}

NWZ/AMMERLAND/.2

{TITLE}

{Überschrift}

Auf dem Platz

gleich per Du

{ID}

1837917

{NAME}

GEFLUSTER_4SP-A

{LEVEL NAME}

NWZ/AMMERLAND/.2

{IMAGEFILE}

/heprod/images/grafics/1/11/22/2/Koll_Schumann_Gefl.eps

{ID}

1837917

{NAME}

GEFLUSTER_4SP-A

{LEVEL NAME}

NWZ/AMMERLAND/.2

{IMAGEFILE}

/heprod/images/grafics/1/11/22/2/Kolumne_F_4s.eps

{ID}

1837917

{NAME}

GEFLUSTER_4SP-A

{LEVEL NAME}

NWZ/AMMERLAND/.2

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.