Südgeorgsfehn /Apen Nach einem Jahr Pause ist die Theatergruppe „Lüttje Bühn Südefehn“ wieder aktiv. Gezeigt werden soll das neue Stück von Helmut Schmidt „Oll Pinsel malen beeter“. Dabei handelt es sich diesmal sogar um eine Uraufführung.

Die beiden unterschiedlichen Schwestern Edith und Minna wurden nach fast 25 Jahren Ehe von ihren Männern verlassen. Der eine lernte eine rassige Italienerin kennen, der andere begann in Indien ein neues Leben als Guru. Als Minna einem obdachlosen Künstler begegnet und sich von diesem nackt malen lässt, und Edith ihren Neffen Bodo auf die neue Freundin ihres Mannes ansetzt, kommt es zu einer Wende.

In diesem Jahr wird die Theatergruppe „Lüttje Bühn Südefehn“ von zwei Laienschauspielern aus Apen unterstützt. Diese freuen sich auch auf viele Zuschauer aus der Heimatgemeinde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Es spielen: Minna (Gisela Brückmann), Edith (Annemarie Kasper), Karl-Otto (Herbert Taute), Martin (Fritz Roos), Bodo (Ewald Jürgens), Maria (Manuela de Vries), Antonella (Silvia Kaiser), Herr Schneeberger (Renke Wessels)

Die Premiere des Stücks wird am 22. Februar um 20 Uhr gefeiert. Weitere Termine sind am Sonnabend, 23. Februar, Sonntag, 24. Februar, Mittwoch, 27. Februar, Freitag, 1. März, Sonnabend, 2. März und Sonntag, 3. März. Gespielt wird jeweils ab 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Südgeorgsfehn.

Eintrittskarten können bei Ingrid Taute unter Telefon   04489/3188 vorbestellt werden.

Kerstin Schumann Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.