RASTEDE Zu einem Musical-Nachmittag am vierten Adventsonntag, 20. Dezember, um 16 Uhr in der St. Ulrichs-Kirche lädt die Kinderkantorei der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Rastede ein. Kirchenmusikerin und Chorleiterin Regina Behrmann hat mit den Kindern ein weihnachtliches Programm einstudiert.

Den Anfang macht der Kinderchor mit der Aufführung eines kurzen musikalischen Krippenspiels aus der Feder des deutschen Kirchenmusikers Gerd-Peter Münden.

Maria, gesungen von Jennifer Meiners und Josef, gesungen von Laura Heinze, beide Mitglieder des Kinder-Klassikchores, machen sich auf den weiten Weg nach Bethlehem. Doch für Maria ist die Reise mehr als beschwerlich. Immer wieder wird sie daher vom Kinderchor ermutigt, nicht aufzugeben und Gott zu vertrauen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit großer Begeisterung und schönen Stimmen singen alle „Maria, halt durch, du trägst das Jesuskind, du bringst es doch im Stall zur Welt, bei Esel, Ochs und Rind“. Im Anschluss wechseln sich Erzähler und Chor ständig ab und bringen den Zuhörern das Weihnachtsgeschehen mit Melodien zu Gehör, die an einigen Stellen an bekannte und vertraute Weihnachtsweisen erinnern.

Solisten-Einlagen werden von Maite Heinen, Jana Schneider, Tabea Sgodzai, Josephine Wiemer und Eva Willers gesungen.

Nach dieser musikalischen Eröffnung steht dann das Weihnachtsmusical „Am Himmel geht ein Fenster auf“ von Jörg Ehni und Uli Führe auf dem Programm. Der Kinder-Klassikchor konnte sich schon gleich bei der ersten Probe für die modernen und abwechslungsreichen Melodien dieses weihnachtlichen Musicals begeistern.

Seit Ende der Sommerferien bereiten sich die Mädchen und Jungen vor und freuen sich nun auf die Aufführung.

Die Veranstaltung wird von Prof. Martin Behrmann am Klavier begleitet. Groß und Klein sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Eingebettet sind das musikalische Krippenspiel und das Kindermusical in den Weihnachtsmarkt „Rasteder Adventszauber“, der am Freitag, 18. Dezember, um 17 Uhr auf dem Denkmalsplatz beginnt und bis einschließlich Sonntag an allen drei Tagen ein buntes Programm bietet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.