[SPITZMARKE]EDEWECHT EDEWECHT/MH - Für den reiterlichen Nachwuchs beim Reit- und Fahrverein Edewecht war der „Tag der Wahrheit“ gekommen. Vor den Verbandsprüfern Pargmann und Bührmann mussten die Edewechter zeigen, was sie im abgelaufenen Jahr gelernt hatten. Geprüft wurde neben theoretischen Kenntnissen auch das praktische Können in Dressur und Springen.

Basispass: Den Basispass Pferdekunde bestanden Irma Lübben, Antonia Lübben, Christina Ripken, Neele Wilckens, Ina Ruten, Kristina Schmidt, Jennifer Hempen, Nathalie Heinje, Ann-Christin Seidel, Delia Wohlgemut, Carina Lampe, Katarina Ahlers, Daniele Krenzge, Rebecca Kannegießer

Reitabzeichen: Das Reitabzeichen der Klassen III und IV erhielten Deike Schröder, Neele Raabe, Carina St.-Meisner, Shanina Kaiser, Jessica Handt, Nadine Pacholke, Jennifer Hempen, Kristina Schmidt, Neele Wilkens, Cathleen Doyen Waldecker und Irma Lübben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.