Neue Tagesmütter sind ab sofort im Ammerland unterwegs. Kursleiterin Susanne Tannrath und Kerstin Borm vom Jugendamt des Landkreises Ammerland übergaben den Tagesmüttern das Zertifikat. Die Teilnehmerinnen hatten alle erfolgreich den Kurs beim Evangelischen Bildungswerk absolviert. Die Frauen können nach diesem Lehrgang nun die Zulassung für die Aufnahme von Tageskindern in ihrem Haus beantragen. Ab dem 1. August haben Kinder unter drei Jahren Anspruch auf einen Betreuungsplatz. Das Jugendamt und das Evangelische Bildungswerk sind daher bemüht, viele Tagesmütter auszubilden. Ein neuer Kursus beginnt Mitte September. Anmeldungen dafür sind noch möglich beim Evangelischen Bildungswerk unter Telefon   04488/77151.

Über das Zertifikat „Basisqualifikation Haus- und Familienpflege“ können sich acht Teilnehmer der Weiterbildung freuen. Edith Onken, Keziban Öztürk, Werner Jürgens, Maria Baumfalk, Doris Behlen, Angela Müller, Sylvia Greve und Martina Brandt absolvierten erfolgreich den Lehrgang beim Evangelischen Bildungswerk Ammerland und können in Pflegeberufen helfen. Unter den Dozentinnen Rosmarie Nashashibi und Heike Ebelt lernten sie Grundkenntnisse in der Unterstützung und Betreuung von Familien, von erkrankten oder älteren Menschen und von Menschen mit Behinderungen. Sieben der Teilnehmer können ihr Wissen in der Praxis anwenden. Sie haben bereits eine Anstellung im Pflegebereich bekommen. Nach den Sommerferien können Interessierte ebenfalls einen Lehrgang absolvieren und das Zertifikat erwerben. Informationen unter Telefon   04488/77151.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.