Erlebnistage auf dem Pferdehof: Für Mädchen und Jungen aus Rastede, Oldenburg und Westerstede wurden in den Sommerferien vom Reittherapie-Zentrum Oldenburg erneut besondere Aktionen angeboten. Diese fanden auf dem Gelände in Etzhorn statt. Insgesamt haben 120 Kinder ihre Nase in den Stall stecken können, berichtet Antje Linthe. Sie hätten mit Spiel und Spaß die Welt der Pferde entdeckt und ihr Wissen erweitert. In Etzhorn wird die Reittherapie als tiergestützte Therapieform angeboten.

Bei der Landesverbandsmeisterschaft des Nordwestdeutschen Schützenbundes wurde es für die Auflageschützen des Schützenvereins Neusüdende eng. In der Klasse Senioren A, mit dem Kleinkalibergewehr über 50 Meter, verpassten sie nur knapp den ersten Platz. Die Schützen Monika Wulf, Werner Wulf und Rainer Büntjen belegten in dem Teilnehmerfeld von 35 Mannschaften und nur 0,4 Ringen Rückstand den zweiten Platz.

Unter fachkundiger Führung eines ehemaligen Mitarbeiters des Edeka-Zentrallagers in Westerholtsfelde hatte der Ortsverein Wahnbek-Ipwege-Ipwegermoor die Gelegenheit zur Besichtigung bekommen, um einen Einblick in die Abläufe zu erhalten. Gearbeitet wird in dem Lager quasi rund um die Uhr, berichtet Gerd Klockgether vom Ortsverein. Wenn um 5 Uhr morgens die ersten Lkw abfahren, müssen diese schließlich beladen sein, damit die zu beliefernden Märkte zur Ladenöffnung auch versorgt sind. Auf dem etliche Fußballfelder großen Betriebsgelände (rund 28 Hektar Hallen) finden rund 500 Lkw-Bewegungen statt. Rund 1200 Mitarbeiter arbeiten hier in Schichten. Frische Waren bleiben allenfalls drei Tage im Lager, danach werden sie automatisch aussortiert. „Da wir vormittags im Lager waren, war es relativ ruhig, denn die Beladung der Lkw für den nächsten Tag – ausgenommen Frisch- und Tiefkühlware – beginnt erst um 14.30 Uhr und die morgendliche Auslieferung war abgeschlossen“, schildert Klockgether. Aber schon dieser Betrieb sei beeindruckend gewesen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.