VRESCHEN-BOKEL „Lasst uns beginnen“, so läutete der Männergesangverein „Liederkranz“ Apen musikalisch das Stiftungsfest in Vreschen-Bokel ein. Unter dem Motto „Fröhliche Weihnachtszeit“ stand der Chorgesang im Mittelpunkt des Festes, zu dem der MGV „Liederkranz“ und der Frauenchor Apen als Veranstalter eingeladen hatten. Helga Stigge, Vorsitzende des Frauenchores Apen, begrüßte im Gasthof Scheppner neben den fünf auswärtigen Chören – Gemischter Chor Ocholt, Männergesangverein Mansie-Lindern, Gemischter Chor Nordloh-Tange, „Concordia“ Augustfehn und Gemischter Chor Godensholt – auch Abordnungen örtlicher Vereine und Fritz-Jürgen Baumann, in doppelter Funktion als stellvertretender Bürgermeister und Vorsitzender des Gemeindesängerbundes. Mit weihnachtlichen Liedbeiträgen, wie „Engel singen Jubellieder“, „Abendfrieden“ oder „Hört die Trommel“ stimmten die Chöre auf die Weihnachtszeit ein. Moderatorin Helga Stigge trug mit ihren auf plattdeutsch vorgetragenen

Döntjes sehr zur allgemeinen Erheiterung bei.

Auch Ehrungen standen auf dem Programm. Fritz-Jürgen Baumann, Vorsitzender des Gemeindesängerbundes, zeichnete drei langjährige Chormitglieder des MGV „Liederkranz“ aus. Für 40-jährige Zugehörigkeit erhielt Johann-Diedrich Bruns das Ehrenzeichen in Gold des Chorverbandes Niedersachsen-Bremen und eine Urkunde. Adolf Hinrichs und Robert Martens gehören seit 50 Jahren dem Verein an und wurden mit der Goldenen Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes und Urkunde ausgezeichnet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Stimmgewaltig erklang als Abschluss das von allen Chören gemeinsam gesungene Lied „Alle Jahre wieder“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.