Bohlenbergerfeld Beim Ersatzfeldkampf des Friesischen Klootschießerverbandes zwischen den Landesverbänden Oldenburg und Ostfriesland brachten sich bei widrigen Wetterbedingungen auf dem Segelflugplatz in Bohlenbergerfeld auch einige Ammerländer ein. Besonders Keven Specht aus Hollwege sorgte für gute Ergebnisse.

In der Kloot-Einzelwertung der Jugend wusste Specht mit 152,90 Metern zu überzeugen und sicherte sich den fünften Platz. Bei den Mädchen brachten sich die Petersfelder Geschwister Zarah (74,7) und Andra Martens (74,5) ein. In der Männer-Hauptklasse war Hendrik Rüdebusch mit 239,50 Metern das Maß der Dinge. Am Ende wies der Huder mehr als 100 Meter Vorsprung zum Zweitplatzierten Sören Bruhn (221,6 Meter) auf. Auch in der Mixed-Wertung mit der Hollandkugel (Streckenwerfen) stand Rüdebusch ganz oben auf dem Siegerpodest. Gemeinsam mit Antje Wulff waren 35,7 Meter bei acht Würfen das beste Ergebnis des Tages.

Die Mannschaftswertungen waren meist wenig aussagekräftig, da nur selten volle Teamstärke erreicht wurde. So traten unter anderem für die Oldenburger bei den Frauen in der Klootwertung nur zwei Werferinnen an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.