Bad Zwischenahn /Ammerland Jedes Jahr zum Schulanfang appellieren Polizei und Verkehrswacht Ammerland an die Autofahrer, in diesen Tagen noch vorsichtiger als sonst zu fahren und besonders im Bereich von Schulen und Kindergärten auf Gefahren zu achten.

„Und dieser Appell ist auch jedes Jahr wieder wichtig“, sagt Heinz Schevel. Leiter des Polizeikommissariats Bad Zwischenahn. Gemeinsam mit Ludger Elsen, Leiter des Kommissariats Westerstede, den Verkehrssicherheitsberatern Karen Görlich und Klaus Blaser, und dem Verkehrswacht-Vorsitzenden Rudolf Schüdzig hatte er am Freitag an die Grundschule Rostrup eingeladen, wo eines von vielen Bannern im Landkreis Ammerland die Autofahrer auf den Schulanfang aufmerksam machen soll.

Mit dabei waren auch Uwe Deeken und Wilfried Gertje vom Bauhof der Gemeinde, der in jedem Jahr dafür sorgt, dass die Banner rechtzeitig zum Schulanfang hängen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An diesem Samstag werden die neuen Erstklässler eingeschult und diese lassen sich im Straßenverkehr besonders leicht ablenken. Deshalb sind sie auch dann in Gefahr, wenn die Eltern den Weg mit ihnen vorher eingeübt haben, was die Experten dringend empfehlen.

Neun Schulwegunfälle registrierte die Polizei im Ammerland im vergangenen Jahr, so Görlich. Fast immer wurden dabei Fahrradfahrer verletzt. Polizei und Verkehrswacht setzen aber nicht nur auf die Einsicht der Autofahrer – in Kooperation mit den Schulen und Kindergärten werden auch die kleinen Verkehrsteilnehmer schon vor dem Start in die Schule auf die Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam gemacht.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.