Auf eine zehnjährige Amtszeit als Bezirksvorsteher für den Bezirk Metjendorf I kann nun Alfred Tönjes zurückblicken. Zu diesem Jubiläum gratulierten jetzt im Rathaus der Gemeinde Wiefelstede Bürgermeister Helmut Völkers und Heinz Friedrichs, Sprecher der Bezirksvorsteher. Tönjes hatte im Mai 2002 die Nachfolge des verstorbenen Johann Steffens angetreten. Der 58-Jährige erhielt jeweils ein kleines Geldpräsent und einen Blumenstrauß. Völkers bedankte sich bei Tönjes für die Arbeit, die er in den vergangenen zehn Jahren ehrenamtlich geleistet hat. Bei dieser Gelegenheit hob Völkers noch einmal die Bedeutung der insgesamt 20 Bezirksvorsteher in der Gemeinde hervor. Sie seien der „verlängerte Arm“ der Gemeindeverwaltung und Verbindungsstelle zwischen der Bevölkerung und der Gemeinde.

Sie ist 14 Jahre alt, kommt aus Wiefelstede, besucht das Jade-Gymnasium in Jaderberg und ist eine der jüngsten, die sich für das Bundesfinale der Matheolympiade in Frankfurt/Main qualifiziert hat. Theresa Thiel wird an diesem Wochenende als Mitglied einer vierzehnköpfigen Mannschaft die Farben Niedersachsens vertreten und versuchen, gegen starke Konkurrenz vor allem aus den neuen Bundesländern zu bestehen. Die Wiefelstederin besucht seit der 5. Klasse das Jade-Gymnasium und gehört zur Mathe-Talent-AG, aus der in den vergangenen Jahren eine Reihe Medaillengewinner auf Landesebene hervorgegangen sind. „Großes mathematisches Talent, Beharrlichkeit und gute Nerven in Wettbewerbssituationen machen Theresa so stark“, freut sich Mathematiklehrer Michael Rettberg und hofft, dass Theresa mit den zwei mehrstündigen Klausuren gut klar kommt. Theresa fühlt sich gut vorbereitet und ist ganz zuversichtlich, zumal sie auch in einem Mathetrainingscamp der Uni Göttingen extra für das Bundesfinale fit gemacht wurde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.