Rastede Gleich vier Absolventen der Kooperativen Gesamtschule Rastede haben ihr Abitur in diesem Jahr mit der Traumnote 1,0 bestanden. Von 900 möglichen Punkten in der Abiturprüfung erreichte Frederik Ohlenbusch 848 Punkte, Erik Fisahn 839 Punkte, Jonas Krusch 827 Punkte und Anne zur Horst 825 Punkte. Bei der Entlassfeier am Freitagmittag in der Mehrzweckhalle Feldbreite überreichte Rastedes Bürgermeister Dieter von Essen den Absolventen dafür jeweils ein Buch. Den Glückwünschen schloss sich auch Schulleiter Gerd Kip an.

Auch insgesamt erreichte der Abschlussjahrgang 2018 aber ein beachtliches Ergebnis, wie Oberstufenkoordinatorin Claudia Berger vor der Übergabe der Zeugnisse sagte. So hätten 23 der 127 Absolventen ihren Abschluss mit einer 1 vor dem Komma bestanden. Der Jahrgang kam auf eine Durchschnittsnote von 2,58. So konnten dann auch zahlreiche weitere Bücher und Preise an Absolventen verliehen werden, die in den verschiedenen Fächern das jeweils beste Abitur geschrieben hatten.

Kip griff in seiner Rede das Motto des diesjährigen Abiturjahrgangs, „A Bier Tour – Leer gut, voll besser“ auf. „Ich bin mir sicher, dass Sie heute mit dem Nachweis der allgemeinen Hochschulreife eine stabile Schaumkrone überreicht bekommen, die Sie für die folgenden Gärprozesse befähigt. Und ich bin mir sicher, dass Ihre gereiften Persönlichkeiten das Überschäumen verhindern werden“, sagte der Schulleiter.

Auch Bürgermeister von Essen bezog das Motto in seine Rede ein und fragte: „Was ist Ihre ganz besondere persönliche Zutat, die den Jahrgang dieser ,A Bier Tour‘ zur Hochschulreife gebracht hat? Was werden Sie selbst als ganz besondere Note in Ihr Leben einbringen – und in das Leben der Menschen, denen Sie begegnen?“

In der Jahrgangsrede, die Lehrer und Abiturienten gemeinsam hielten, ging es derweil um die Frage, was Bildung ist und was nicht – vor dem Hintergrund, ob man das eigentlich alles braucht, was in der Schule vermittelt wird. Die Redner machten deutlich, dass so die Fähigkeit erlernt werden soll, den Blick über den eigenen kleinen Tellerrand zu werfen. Nur dann sei man zu Weitsicht fähig und könne sich in andere Menschen und deren Situation hineinversetzen.

Die Abiturienten der Kooperativen Gesamtschule Rastede auf einen Blick

Alle Absolventen des Gymnasialzweiges der Kooperativen Gesamtschule Rastede auf einen Blick: Faisal Abdulhadi (Hankhausen), Kea Ahrens (Rastede), Lasse Albrecht (Wahnbek), Anil Arslan (Südende), Aytac Arzu (Wahnbek), Carina Bakenhus (Rastede), Hannes Bakenhus (Rastede), Lisa Battermann (Rastede), Enola-Änne Beimborn (Ovelgönne), Jan Beyer (Rastede), Niklas de Boer (Rastede), Chris Böse (Südende), Laura Brauner (Südende), Marek Bremermann (Nethen), Christopher-Wilhelm Brüning (Hankhausen), Tom Joost Brumund (Wiefelstede), Tammo Brunken (Wiefelstede), Theite Bruns (Hankhausen), Annika Bücker (Rastede), Eike Buss (Rastede), Anna Cordes-Frers (Nethen), Kira Marie Demuth (Wiefelstede), Lukas Frederik Deters (Rastede), Janine Diers (Wiefelstede), Philip Drews (Leuchtenburg), Leo Eickhoff (Wiefelstede), Britta Eisenberg (Kleinenfelde), Lena Ellberg (Rastede), Mara Ellberg (Rastede), Amelie Fiebig (Rastede), Erik Fisahn (Hankhausen), Finn Fromme (Südende), Keno Fuhrken (Lehmden), Tom Glaeseker (Wiefelstede), Tom Göden (Südende), Leonie Grote (Wiefelstede), Laetitia Evita Haase (Südende), Phillip Hadeler (Rastede), Tobias Hansen (Hankhausen), Janne Marike Harms (Rastede), Laura Hauken (Südende), Malte Hedemann (Nethen), Annika Helmers (Rastede), Pauline Henkel (Leuchtenburg), Kira Hinrichs (Wiefelstede), Annemarie Höpken (Wiefelstede), Anne Helene zur Horst (Neusüdende), Jana Hots (Wiefelstede), Jonas Jäckel (Wiefelstede), Hendrik Jansen (Wiefelstede), Bjarne Janßen (Südende), Keno Janßen (Rastede), Tasja Kalettka (Wiefelstede), Leon Kaper (Wahnbek), Hannes Kaschel (Südende), Lotte Kayser (Delfshausen), Sarah Katharina Kirchhoff (Wahnbek), Philipp Koch (Wiefelstede), Talea König (Rastede), Joanna Kok (Rastede), Sarah Kreikenbohm (Wiefelstede), Jonas Krusch (Rastede), Jannes Lay (Hankhausen), Alke Lübben (Rastede), Mareke Lüers (Loy), Jannik Lüken (Rastede), Simon Maiß (Wiefelstede), Sören Mehlhop (Wiefelstede), Alicia Meister (Rastede), Jan-Marek Meyer (Wiefelstede), Kathrin Meyer (Jaderberg), Lara Meyer (Wiefelstede), Marten Müller (Leuchtenburg), Michael Chung Nguyen (Rastede), Maren Nitschke (Wiefelstede), Antonia Renee Nordbruch (Rastede), Bazit Oba (Südende), Dilan Oba (Südende), Menife Oba (Südende), Frederik Ohlenbusch (Wiefelstede), Kathrin Oltmanns (Nethen), Vivien Oltmanns (Wiefelstede), Phillip Papenroth (Rastede), Alexander Pudig (Rastede), Felix Quathamer (Leuchtenburg), Amelie Rabe (Rastede), Friederike Rakowski (Rastede), Hauke Ramke (Hankhausen), Niklas Reimers (Wiefelstede), Kati Röben (Leuchtenburg), Keno Hendrik Errit Rothe (Südende), Julia Rottinghaus (Wahnbek), Sascha Marie Ruinys-Witting (Wiefelstede), Alan Saado (Neusüdende), Hannes Scheele (Rastede), Lilian Schepermann (Wiefelstede), Jannik Scheumer (Wiefelstede), Pia Ayleen Schledjewski (Wiefelstede), Celina Schlüter (Hankhausen), Meike Ursel Schneider (Leuchtenburg), Hannes Schön (Wiefelstede), Katharina Schön (Südende), Felix Schrader (Wiefelstede), Bernd Schröder (Rastede), Malin Schwarting (Loy), Tristan Sgodzai (Rastede), Jan Smit (Hankhausen), Marijana Katharina Spille (Leuchtenburg), Gianna Stahmer (Rastede), Annalena Stern (Wahnbek), Lisa-Marie Strangmann (Neusüdende), David Tapper (Rastede), Kathrin Thaden (Wiefelstede), Line Mia Uhrig (Wiefelstede), Lea Ungar (Kleinenfelde), Meret Voß (Hankhausen), Arian Vroom (Leuchtenburg), Luca-Sophia Alexia Warband (Rastede), Tilo Wardenburg (Wiefelstede), Jonah Wempe (Wiefelstede), Fenja Wiechmann (Kleibrok), Sophie Wiesmann (Rastede), Marvin Winkelmann (Wiefelstede), Lara Wissemann (Kleinenfelde), Lars Frederik Withake (Wiefelstede), Sophia Wittkuhn (Wahnbek) und Lennard Zirks (Nethen).

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.