Der Schützenverein Jeddeloh I hat kürzlich sein neues Königshaus proklamiert. Schützenkönig wurde Rolf Deeken, seine Frau Anja wurde Schützenkönigin. Als Adjudanten stehen dem König Hans-Jürgen Brunßen und Jens Schröer zur Seite, bei Schützenkönigin Anja sind das Birgit Brunßen und Meike Pophanken. Auch die Jugend und die Schüler ermittelten ihre Majestäten. Marie von Aschwege hatte die sicherste Hand und wurde Schützenjugendkönigin; ihre Adjudanten heißen Lena Kieler und Malte von Aschwege.

Seinen ersten großen Auftritt hat das Jeddeloher Königshaus beim Gemeindeschützenfest, das vom 22. bis 24. Juni in Jeddeloh I gefeiert wird. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung zählt der Festumzug, zu dem am 24. Juni alle neun Vereine des Gemeindeschützenbundes erwartet werden. Anschließend wird der neue Gemeindeschützenkönig im Zelt – an dem Schießen dürfen alle amtierenden Könige teilnehmen – proklamiert. Zu den Attraktionen des Jeddeloher Festes gehört einmal mehr ein Rasenmäherrennen, das am Freitag, 22. Juni, am Jückenweg stattfindet.

Erfolgreich war auch der Jeddeloher Schütze Bernd Kieler. Der Jeddeloher hatte sich auf Bezirksebene für den Endkampf des Landeskönigsschießens des Nordwestdeutschen Schützenbundes in der Klasse der Altersschützen qualifiziert. Bei dem Wettstreit in Heidberg-Falkenberg gehörte der Ammerländer zu den drei Bestplatzierten. Welchen Platz der Jeddeloher belegt hatte, wurde kürzlich beim Landeskönigsballes des Nordwestdeutschen Schützentages in Stade bekannt gegeben. Bernd Kieler wurde in der Klasse Landesalterskönig Dritter und qualifizierte sich damit auch für die Endausscheidung in Hannover, bei der in der Altersklasse der niedersächsische Landeskönig ermittelt wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.