EDEWECHT Kinder, die in den Herbstferien nicht verreisen, können daheim einiges erleben: Die Jugendpflege Edewecht will mit einem vielseitigen Angebot dafür sorgen, dass in der schulfreien Zeit keine Langeweile aufkommt.

Kreativität wird vom 17. bis zum 28. Oktober groß geschrieben. Im Friedrichsfehner Jugendzentrum arbeiten Kinder ab acht Jahren am 17. Oktober mit Ytong, am 18. Otkober malen sie Acrylbilder und am 19. Oktober fertigen sie Metallarbeiten (jeweils 10 bis 11.30 Uhr, 14 bis 15.30 Uhr). Zu Leckereien verarbeitet werden am Mittwoch, 19. Oktober, von 15 bis 17 Uhr im Edewechter Jugendzentrum Früchte des Herbstes (Kinder ab neun). Wie man Haare frisiert, färbt und sich schminkt, erfahren Interessierte ab acht Jahren am Donnerstag, 20. Oktober, (10 bis 11.30 Uhr bzw. von 14 bis 15.30 Uhr) im Friedrichsfehner Jugendzentrum. Außerdem werden Nistkästen gebaut (21. Oktober, 10 Uhr, Jugendzentrum Friedrichsfehn, für Kinder ab acht Jahren), der Kochclub öffnet seine Tore (21. Oktober, 15 Uhr, Edewechter Jugendzentrum, ab neun Jahren), Taschen aus Zeitschriften werden gefertigt (26. Oktober, 15 Uhr, Jugendzentrum Edewecht, ab neun Jahren) und einen Abenteuertag für neun- bis zwölfjährige Jungen gibt es obendrein (28. Oktober, ab 10 Uhr, Jeddeloher Wald). Zum „U-Boot-Kapitän“ können sich Kinder ab acht Jahren am Montag, 24. Oktober, (10 bis 12 und 14 bis 16 Uhr) im Friedrichsfehner Jugendzentrum ausbilden lassen. Allerlei aus Styropor werden Mädchen und Jungen ab acht Jahren am 28. Oktober (10 bis 11.30 Uhr, 14 bis 15.30 Uhr, Friedrichsfehner Jugendzentrum) herstellen.

Am 17. und 24. Oktober öffnet das Edewechter Jugendzentrum für Kinder ab neun Jahren seine Tore, außerdem kann dort am 18. und 25. Oktober die Malschule besucht werden (ab 15 Uhr).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für viele Angebote sind Anmeldungen notwendig. Näheres ist einem Flyer zu entnehmen (Anfragen unter Telefon  04405/7585). Außerdem ist das Herbstferienangebot im Internet nachzulesen.

 @  http://wwww.jugendpflege-edewecht.de

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.