Edewecht Anneke (9) aus Osterscheps hilft ihrer Mutter gern beim Kochen, vor allem wenn es ihre Lieblingsgerichte Pfannkuchen oder Kaiserschmarrn gibt. Bei der Pfannkuchenzubereitung daheim unterstützt auch Pia (8) aus Edewecht ihre Mutter besonders gern. Begeisterte Helfer in der Küche sind zudem Joshua (11) aus Friedrichsfehn, Maris (8) aus Edewecht und Marvin (9) aus Jeddeloh II: Zusammen mit elf anderen Mädchen und Jungen besuchte das Quintett jetzt die „Ferienkochschule“, zu der der Landfrauenverein Edewecht eingeladen hatte.

„Wir halten es für sehr wichtig, Kindern zu vermitteln, wie viel Spaß es macht, Rezepte auszuprobieren und leckere Mahlzeiten herzurichten“, sagt Lucie Krause, Vorsitze des Edewechter Landfrauenvereins. Schon seit Jahren öffnet die Organisation deshalb anlässlich der Ferienpassaktion im Sommer ihre „Kinderküche für Ferienköche“.

16 Mädchen und Jungen zwischen acht und zwölf Jahren waren diesmal dabei, betreut wurden sie in der Schulküche der Edewechter Oberschule von acht Landfrauen. Unter Anleitung der Erwachsenen wurden Backkartoffeln mit Rosmarin, der Karottensalat „McMöhrchen“, Hähnchennuggets, Blätterteigpizza mit Tomaten, Schinken und Käse, Quarkbrötchen, ein Erdbeerflip und eine Quarkspeise mit Roter Grütze zubereitet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit großem Eifer waren die Kinder bei der Sache. Da wurden Möhren geschnitten, Kartoffeln geschält, der Brötchenteig angerührt und der Pizzaboden belegt, und genascht wurde natürlich auch. Selbst das Abwaschen der Küchengeräte machte gemeinsam sogar Spaß. Am Ende wurde gemeinsam gegessen.

„Die Kinder waren von unserer Aktion sehr angetan. Es wäre toll, wenn die Mädchen und Jungen mit ihrer Rezeptmappe auch ihre Eltern begeistern könnten und die Gerichte zu Hause gemeinsam nachgekocht würden“, wünscht sich Lucie Krause.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/ammerland 
Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.