Bad Zwischenahn Krachend fällt bei den Eltern in der Gemeinde vor den Sommerferien die von SPD und Grünen geforderte Integrierte Gesamtschule (IGS) für die Gemeinde durch. In der vorgeschriebenen Elternbefragung sprechen sich lediglich Erziehungsberechtigte von 109 Kindern für diese Schulform aus. In jedem der vier befragten Jahrgänge liegt die Zustimmung zwischen 23 und 33 Stimmen. Bei einem Rücklauf von fast 70 Prozent wird damit die geforderte rechnerische Anzahl von 96 Schülern pro Jahrgang deutlich verfehlt.

Insgesamt erhalten Erziehungsberechtigte von 865 Kindern einen Fragebogen, für 605 Kinder wird der Bogen, auf dem die Eltern die Wahl zwischen IGS, Gymnasium sowie Hauptschule/Realschule haben, zurückgeschickt. Befragt werden die Eltern von Kindern der ersten drei Schuljahrgänge sowie des ältesten Kindergartenjahrgangs. Der Elternbefragung gehen mehrere Informationsveranstaltungen voraus, teils von den politischen Parteien angeboten, teils von der Gemeindeverwaltung.

Nach der Sommerpause heißt es dann: Alles zurück auf Anfang. Bereits 2012 hatte sich der Schulausschuss für die Schulform Oberschule ausgesprochen. Das Votum war seinerzeit im Rat allerdings noch knapp gekippt worden. Auf Antrag der CDU beantragt die Gemeinde nun zum Schuljahresbeginn 2016/2017 die Einführung einer Oberschule ohne gymnasialen Zweig. mtn

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Markus Minten Leitung / Lokalredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.