Bad Zwischenahn Einen Kennenlern­abend veranstalteten die Ammerländer Junggärtner für die Gärtner-Auszubildenden aller Fachrichtungen in der Baumschule Neumann in Bad Zwischenahn Ende September. Die Veranstaltung stieß auf großes Interesse – mehr als 50 Teilnehmer nutzten das Angebot der Junggärtner. Die Baumschule stellte ihre Maschinenhalle für diesen Abend zur Verfügung. Der Geschäftsführer der Baumschule, Jörg Neumann, eröffnete den Abend und wies auf das steigende Umweltbewusstsein hin, das sich vermehrt bei den jungen Menschen einstellen würde. In einem Gartenquiz mit diversen Gewinnen mussten die Teilnehmer das richtige Schadbild bestimmen und die passende Düngermenge schätzen.

Die Ammerländer Junggärtner nutzten den Abend, um ihre Vorstandsarbeit vorzustellen: Die Mitglieder treffen sich alle zwei Wochen, um Pflanzen zu bestimmen und Betriebe zu besichtigen – beispielsweise am heutigen Mittwoch ab 18.30 Uhr den Hof des Heideanbauers Marohn und Heger in Apen.

Oder sie bereiten sich gemeinsam auf die Ausbildung vor und lernen zusammen. Auch Tagestouren und Wochenendausflüge stehen auf dem Programm – genauso wie gesellige Abende oder ein Weihnachtsmarktbesuch.
Interessierte Gärtner sowie angehende Gärtner bekommen somit eine gute Möglichkeit, ihre Perspektive zu erweitern und andere Betriebe kennen zu lernen.

Einer, der seinen Horizont auf einem anderen Kontinent erweitert hat, ist Daniel Küpker: Der Junggärtner präsentierte seine Erfahrungen einer dreimonatigen USA-Reise, die er nutzte, um diverse Betriebe vor Ort zu besichtigen. Sein Fazit: Gerade der Gärtnerberuf öffnet die Tore in die Welt.

Um den Auszubildenden einen kleinen Zukunftsausblick zu geben, präsentierte Carina Bertels aus dem Vorstand Weiterbildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten für Gärtner. Viele der Teilnehmer räumten im Anschluss ein, dass ihnen bisher gar nicht bewusst gewesen sei, wie vielschichtig und abwechslungsreich die Gartenbranche mit ihren sieben Fachrichtungen ist.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.