+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Corona-Schutz zum Schulstart
Gesundheitsminister beschließen Impfangebot für Kinder ab 12 Jahren

Bad Zwischenahn Das Erdgeschoss des Anbaus an Trakt sechs der Berufsbildenden Schulen Ammerland steht noch im Rohbau. Eigentlich sollte ein zweites Stockwerk obendrauf und die fünf Klassenräume, das neue Beratungszentrum der Schule und ein Pausenraum sollten zum Schuljahresbeginn im Sommer 2020 fertig sein. Dieser Termin wird nicht zu halten sein. Das liegt allerdings nicht daran, dass die Bauarbeiten nicht voran kämen. Das Gebäude wird ein zusätzliches Stockwerk bekommen. Am Donnerstagabend hat der Kreistag beschlossen, zusätzlich zu den 3,35 Millionen Euro weitere 1,275 Millionen in die Hand zu nehmen und ein drittes Stockwerk mit weiteren vier Klassenräumen zu bauen. Später als geplant, aber immer noch im Jahr 2020 soll es fertig werden, hofft Andreas Martin, Architekt beim Landkreis Ammerland.

Mehr Schüler

Grund für die schnelle Erweiterung sind massiv gestiegene Schülerzahlen. „Vor zwei Jahren hatten wir 3540 Schüler, den bisher höchsten Wert“ erklärte Schulleiterin Wilma Eberlei am Freitag. „Im vergangenen Jahr waren es dann 100 weniger und wir nahmen an, dass uns der demografische Wandel erreicht hat. Doch in diesem Jahr kamen 150 neue dazu – wieder ein Höchstwert. Und die Zahlen werden wohl noch weiter steigen.“ Der Landkreis habe deshalb reagiert und den eigentlich als Reserve vorgesehenen dritten Stock schnell möglich gemacht.

Grund für die steigenden Schülerzahlen sei vor allem der boomende Tiefbau, in dem die Unternehmen jetzt verstärkt Fachkräfte ausbildeten, so Eberlei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für mehr Schüler werden aber nicht nur Räume sondern auch Lehrer gebraucht.

Neue Lehrer-Stellen?

Wie sieht es also mit der Unterrichtsversorgung aus? „Im vergangenen Jahr lagen wir bei über 90 Prozent“, so Eberlei, „laut der Vorabstatistik sind wir im Moment noch bei über 85 Prozent. Im November kommen die neuen Stellenzuweisungen, dann müssen wir sehen, ob wir da berücksichtigt werden.“ „Allerdings“, wirft Johannes Robke, Eberleis Stellvertreter ein, „bedeutet eine höhere Unterrichtsversorgung auch sofort wieder einen höheren Raumbedarf.“ Gut möglich also, dass der Landkreis irgendwann erneut über einen Ausbau der Kapazitäten nachdenken muss. Mehr Schüler bedeuten auch mehr Autos, deshalb wurde auch die Zahl der zusätzlichen Parkplätze im Zuge des vergrößerten Anbaus aufgestockt, statt geplanter 60 werden 80 neue Parkplätze angelegt.

Weitere Investitionen

Der aktuelle Anbau für jetzt 4,5 Millionen Euro ist ohnehin nicht der einzige Bereich, in dem der Landkreis an der BBS investiert. Direkt neben den neuen Klassenräumen entsteht für 350 000 Euro eine neue Tiefbauhalle, gleichzeitig werden bis 2021 die Fenster im Hauptgebäude für 2,5 Millionen Euro ausgetauscht, rechnete Andreas Martin am Freitag vor. Dazu kommen der Umbau der Kiosk-Küche für 200 000 Euro, ein neuer Inklusionsraum mit Pflegeausstattung für schwer behinderte Schüler (40 000 Euro). Und nicht zuletzt investiert der Landkreis Trakt für Trakt in die Umstellung der Beleuchtung auf LED-Lampen, aktuell fallen dafür in Trakt 10 100 000 Euro an, weitere 310 000 Euro kommen für die Ausstattung des kompletten Schulgeländes mit einem drahtlosen Netzwerkzugang hinzu.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.