Apen Spielen, basteln, neue Freunde finden – das können Mädchen und Jungen in den Ferienhorten, die während der Osterferien angeboten werden. Die gute Nachricht: Im Seminarhaus Nordloh gibt es noch freie Plätze.

Seit dem vergangenen Jahr arbeitet die Gemeinde Apen mit Silke und Arno Günther vom Seminarhaus zusammen. „Das klappt hervorragend“, sagt Petra Renken, die im Aper Rathaus für Ferienbetreuung zuständig ist. Und so könne man während der Ferien nicht nur in der Aper Grundschule Betreuungen für Grundschüler anbieten, sondern auch in Nordloh.

Noch Restplätze gibt es dort in der Osterferienwoche vom 8. bis 12. April, mehrere Plätze noch in der Karwoche vom 15. bis zum 18. April. Betreut werden die Mädchen und Jungen im Ferienhort montags bis freitags bzw. montags bis donnerstags jeweils von 7.30 bis 14 Uhr, Frühstück und Mittagessen sind inbegriffen. Für die Fünf-Tage-Woche müssen pro Kind 60 Euro bezahlt werden, für die Vier-Tage-Woche 48 Euro. Anmeldungen für die Nordloher Ferienhorte nimmt Petra Renken telefonisch (0 44 89/73 33) oder persönlich (Raum 1.02 im Rathaus) entgegen. Berufstätige Eltern und Alleinerziehende würden bei der Vergabe der Plätze bevorzugt, heißt es.

Auch die Betreuungszeiten für die Sommerferien stehen fest. Der Ferienhort in der Grundschule Apen öffnet vom 8. bis 12. Juli, vom 15. bis zum 19. Juli sowie vom 22. bis zum 26. Juli. Im Seminarhaus Nordloh werden Mädchen und Jungen vom 8. bis 12. Juli, vom 15. bis 19. Juli sowie vom 5. bis 9. August betreut. Nach den Osterferien werden die Kinder über die Schulen ein Infoblatt für Ferienhorte erhalten, dann könnten die Anmeldungen für den Sommer erfolgen. Unmittelbar nach den Sommerferien werden die Infoblätter für die herbstlichen Ferienhorte (7. bis 11. sowie 14. bis 18. Oktober) den Kindern über die Schulen mitgegeben.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.