Rastede Mit einem Sommerfest haben sich am Freitagnachmittag die Sozialstation Rastede und die neue Sawo Tagespflegeeinrichtung an der Südender Straße der Öffentlichkeit vorgestellt. Wie berichtet, nimmt die Tagespflege zum 1. Juli den Betrieb auf. Viele Gäste folgten der Einladung und informierten sich über das Angebot, das es in dieser Form in der Gemeinde bisher noch nicht gibt.

„Mit unserer neuen Einrichtung wollen wir pflegende Angehörige entlasten“, nennt Geschäftsführer Olaf Loose das wichtigste Ziel der Tagespflege. 16 Tagesplätze stehen in dem Neubau, der in den vergangenen Monaten zwischen Kinderkrippe und Sozialstation entstanden ist, für pflegebedürftige Menschen zur Verfügung. Von 8.30 bis 16.30 Uhr werden sie dort gepflegt, versorgt und betreut.

„Die Tagespflege unterliegt denselben Bestimmungen wie ein Pflegeheim“, sagt Loose bei einem Rundgang durch die hell und freundlich gestalteten Räume. Im Gemeinschaftsraum mit großzügiger Fensterfront werden mit warmen Farben Akzente gesetzt. An der Wand hängt ein Bild eines Ammerländer Bauerngartens, ein elektrischer Kamin soll Wohnzimmeratmosphäre schaffen. „Die Gäste sollen sich bei uns wohl fühlen“, sagt Loose.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In mehreren Ruheräumen können die Gäste Erholung finden. Auch eine große Küche ist Teil der Einrichtung. „Zum Betreuungskonzept gehört es auch, dass die Gäste gemeinsam mit den Betreuern mal einen Kuchen backen oder Obstsalat zubereiten“, erklärt der Geschäftsführer.

16 Voranmeldungen gibt es bereits, weitere Interessierte können sich unter Tel. 04402/ 4433 melden. Informationen gibt es auch im Internet unter


     www.sawo-tagespflege.de 
Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.