Eine Ehrung der besonderen Art kam bei der 6. Rasteder Fohlenschau auf Gut Buttel der Oldenburger Züchterin Susanne Lamers aus Rastede zuteil. Uwe Haalboom verlieh ihr im Namen seiner Versicherungsagentur einen Ehrenpreis für ihre Zuchtstute Desiree.

Das Tier, das eine Tochter des Hengstes Don Gregroy ist, war mit ihren 17 Jahren die älteste Zuchtstute der Schau und zeigte ihr zweites Fohlen. Vor ihrem Zuchteinsatz war die Stute erfolgreich im Dressursport.

Insgesamt wurden bei der Schau 33 Fohlen vorgestellt. Die Richter bewerteten nach Kriterien wie Haltung und Körperbau. Bei den Hengsten erzielte das Fohlen vom Contendro I/Argentinuus/Sudan XX die Höchstbewertung. Der Sieger und Ammerland-Champion wurde vom Zuchthof Janßen ausgestellt. Bei den Stuten siegte das Fohlen vom Sandro Hit/Duntroon/Rubinstein I. Dieses Jungtier, ausgestellt von Franz Frerichs, darf nun auch den Titel Ammerland-Champion tragen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zur bestandenen Ausbildung wurde gleich zehn Auszubildenden beim Modeunternehmen Ulla Popken gratuliert. Dabei gab es bei der Feierstunde in der Firmenzentrale in Hahn-Lehmden für die frischen Berufseinsteiger sowie die anwesende Geschäftsführung und die Ausbildungsleiter gleich zwei Gründe zum Feiern. Denn neun der zehn Azubis werden auch weiterhin dem Modeunternehmen treu bleiben und ihren gelernten Beruf ausüben.

Doppelt glücklich über ihren Abschluss waren somit Michael Sowa, Julia Borchardt, Rebecca Regenscheit, Sharryl Meil, Ann-Kathrin Henkel, Susanne Frobieter, Fabian Lipowski und Nadine Bloch. Einziger Wermutstropfen: Zwei ihrer jungen Kollegen fehlten bei der Feierstunde.

In den vergangenen drei Jahren erlernten die sieben Frauen und drei Männer Berufe wie Bürokauffrau/-mann, Fachkraft für Lagerlogistik, Textilbetriebswirt und Mediengestalter/-in oder absolvierten den dualen Studiengang Handel und Vertriebsmanagement (Abschluss Bachelor of Arts).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.