[SPITZMARKE]WESTERSTEDE WESTERSTEDE/MO - Am Freitag waren die Westersteder Tischtennisspieler in der Bezirksoberliga bei der 6:9-Niederlage gegen Iheringsfehn noch nicht in Form. Die stellte sich aber einen Tag später ein, als beim TuS Sande II ein 9:5-Sieg heraussprang.

Die Partie gegen Iheringsfehn begann für die Westersteder schon denkbar ungünstig. Horst Claaßen verletzte sich im ersten Doppel leicht, so dass das Match knapp mit 2:3 verloren ging. Er erholte sich aber wieder und gewann sein erstes Einzel und glich zum zwischenzeitlichen 3:3 aus. Einen rabenschwarzen Tag erwischte allerdings das untere Paarkreuz. Die sonst so starken Muhammet Erdem und Jörn Friese gaben alle Spiele ab. Die Punkte holten: Gerdes/R. Claaßen, Gerdes, R. Claaßen, Pott (2), Horst Claaßen.

Besser lief es in Sande. In den Eingangsdoppeln bewiesen die Westersteder starke Nerven und gewannen alle drei Matches mit 3:2. Horst und Rolf Claaßen erhöhten mit Einzelsiegen auf 5:0. Nach den Siegen von Malte Pott, Jörn Friese und Jens Hock war der Sieg beim Stand von 8:1 greifbar nahe, doch die TSG machte es nochmal spannend. Vier Spiele gingen noch verloren, bevor der überragende Jörn Friese mit einem glatten 3:0-Erfolg den letzten Punkt zum 9:5-Endstand holte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.