- Anzeige -

Strückhausen Vor 130 Jahren gründeten 15 Landwirte aus Strückhausen den ersten „Konsumverein“. Heute ist die Raiffeisen-Warengenossenschaft ein Zusammenschluss von 10 Genossenschaften, die ihren Hauptsitz in Strückhausen hat. In der mittleren Wesermarsch sind acht Standorte etabliert und versorgen – nach dem Motto „Immer nah am Kunden“ - 350 landwirtschaftliche Betriebe mit Futtermitteln, Saatgut, Brennstoffen, Baustoffen, Düngemitteln und landwirtschaftlichen Bedarfsartikeln. „Unsere Kunden finden bei uns alles, was auf einem Hof gebraucht wird“, sagt Geschäftsführer Dr. Ingo Böning, „wir verkaufen aber nicht nur, sondern kaufen als verlässlicherPartner der Landwirte auch zwischen 11000 und 12000 Stück Schlacht- und Weidevieh per anno. Die Transporte gehen an verschiedene Schlachthöfe der Region, wobei wir mit eigenen Fahrzeugen und unseren Mitarbeitern kurze Transportwege gewährleisten.“

Der 2017 eröffnete Raiffeisenmarkt in Eckfleth/Moorriem zeichnet sich als Nahversorgungszentrum mit Lebensmittelmarkt, Raiffeisenmarkt und Tankstelle aus. Hier finden Landwirte der Region und die Bevölkerung alles, was das Leben im ländlichen Raum lebenswert macht. „Unsere Kunden sehen diesen Standort auch als einen Ort der Begegnung und Kommunikation“, betont Dr. Ingo Böning. Die RWG Wesermarsch beschäftigt 65 Mitarbeiter/innen, davon acht Azubis in den Ausbildungsbereichen Groß- und Außenhandelskaufmann, sowie Lagerlogistik. Jüngstes „Kind“ der RWG Wesermarsch ist seit der Übernahme Anfang 2020 das Unternehmen Folter-Motorgeräte in Ovelgönne, das als Fachhändler Stihl-Produkte und Rasenmäher vertreibt und repariert.

Weitere Infos unter rwg-wesermarsch.de.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.