Holger Kückens hat schon viel gesehen – nicht nur auf hochwertigen Bildschirmen, sondern auch im echten Leben. „Ich habe beispielsweise einige Zeit in Australien gelebt, als mir mein ehemaliger Arbeitgeber seine Firma anbot“, erinnert sich der sympathische Experte für Unterhaltungselektronik. Am 1. März 1992 dann die Eröffnung eines eigenen Fachgeschäfts in der Wilhelm-Kempin-Straße, einer ruhigen Gegend im Herzen Kreyenbrücks. Als Fernseh Kückens ist es inzwischen nicht nur den Menschen im Stadtsüden bekannt, sondern auch in ganz Oldenburg und dem nahen Umland. Zwölf Jahre bot Holger Kückens dort die neuesten Trends der Unterhaltungselektronik und erstklassigen Service aus Meisterhand, bis der kleine Laden schließlich aus allen Nähten platzte. „Irgendwann fehlten uns dann doch die geeigneten Räumlichkeiten“, so Holger Kückens. Immerhin hatte sich mit den Jahren das Sortiment geändert: „Klassisches Fernsehen, ein bisschen Hifi und dazu noch der Antennenbau – das reichte mit den zunehmenden Möglichkeiten in der Branche irgendwann nicht mehr aus.“ 2004 dann der Umzug an die belebte Cloppenburger Straße, wo auf rund hundert Quadratmetern reichlich Platz ist für die Präsentation ausgewählter TV-Geräte, DVD-Player, Hifi-Elektronik und entsprechendes Zubehör. In naher Zukunft werden auch Kaffeevollautomaten präsentiert. Auf Wunsch wird das gekaufte Gerät zu Hause fachgerecht montiert.

Im Geschäft können Kunden in Ruhe die Qualität der hochwertigen Fabrikate von Metz, Loewe, Panasonic oder Grundig und anderen Marken testen, sich dabei umfassend von Holger Kückens beraten und technische Details und Funktionen anschaulich und leicht verständlich erklären lassen. In angenehmer Atmosphäre bietet sich dem Kunden die ganze Bandbreite in den unterschiedlichsten Preisklassen, so dass sicher für jeden Geldbeutel das Richtige dabei ist. „Auch die neue OLED-Technik ist ein großes Thema, immerhin steht dies für ein extrem hohes Maß an Bildqualität. Besonders vorteilhaft ist dies natürlich bei extra großen Bildschirmen.“ Keine Frage, das Erleben steht im Vordergrund. Renommierte Marken wie Metz, Loewe, Panasonic oder Grundig sind hier zu finden, dazu gibt es die gewohnt gute Beratung durch Holger Kückens, der selbstverständlich auch beim Kunden vor Ort unterwegs ist. Hier sieht er sich die räumlichen Gegebenheiten ebenso an wie die technischen Möglichkeiten – für optimale Film- und Klangerlebnisse, bei der auch die Wohnungseinrichtung in die Planung mit einbezogen wird. Hier lässt sich auch am besten entscheiden, wie sich sämtliche Medien vom winzigen Smartphone über den Laptop bis hin zum riesigen Bildschirm miteinander vernetzen lassen. „Multiroom lautet das Stichwort, wobei sich mittels WLAN und Handy beispielsweise die Lautstärke im Internetradio oder am Fernseher in mehreren Räumen gleichzeitig steuern lässt.“

In der hauseigenen Meisterwerkstatt werden alle Geräte der Unterhaltungselektronik, egal wo gekauft, repariert. Durch fast 50 Jahre Berufserfahrung sind für Holger Kückens auch ältere Geräte kein Problem. Seit einigen Jahren werden auch Kaffeevollautomaten gewartet und repariert. Aber auch elektrische Haushaltsgeräte sind hier willkommen.


     www.iq-fernseh-kueckens.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.