- Anzeige -

„Bei uns findet die Endmontage der Maschinen statt, ebenso die Entwicklung neuer Geräte“, so Standortleiter Michael Broßmann. 2015 entstand dafür ein moderner Neubau im Gewerbegebiet Rothenschlatt in Wardenburg, samt Produktionshalle, einem großen Konstruktionsbüro, Vertrieb, Service und Verwaltung mit heute 95 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Mietenumsetzer in 75 Ländern in Betrieb

Neben dem Hauptsitz in Halle (Westf.) betreibt die Eggersmann GmbH Niederlassungen in Waren (Mecklenburg-Vorpommern), Sassenberg (Nordrhein-Westfalen) und Wardenburg. Allein in Wardenburg werden 70 Maschinen pro Jahr gefertigt. Der Standort ist spezialisiert auf Mietenumsetzer der Marke BACKHUS und Universal-Zerkleinerer der Marke TEUTON. BACKHUS Maschinen werden in der professionellen Kompostierung, Abfallaufbereitung und Bodensanierung eingesetzt. Die Umsetzer sind mittlerweile in 75 Ländern aller Klimazonen in unterschiedlichen Anwendungsbereichen in Betrieb. Der TEUTON dient der Zerkleinerung von Altholz, Grünschnitt sowie Sperr- und Gewerbemüll. Die Abfallzerkleinerung stellt einen zentralen Prozess des Recyclings dar. Sie unterstützt unter anderem die Vorbereitung von Abfallstoffen für nachfolgende Prozesse, mittels derer wichtige Rohstoffe recycelt und dem Materialkreislauf wieder zugeführt werden.

Mitarbeiter ergänzen sich gegenseitig

Die Entwicklung neuer Maschinentypen nimmt in der Konstruktionsabteilung in Wardenburg viel Raum ein. Viele Mitarbeiter am Standort sind bereits seit Jahrzehnten dabei. Junge und alte, neue und langjährige Mitarbeiter ergänzen sich dabei mit einem reichen Erfahrungsschatz, vielfältigen Kompetenzen und einem Maximum an Knowhow und Flexibilität.

Ausbildung und Schulungen elementar

„Wir sind weltweit unterwegs und zugleich ein verlässlicher Partner in der Umgebung“, sagt Michael Broßmann, „und wir haben eine sehr gute Auftragslage mit guten Zukunftsperspektiven.“ Das Unternehmen wächst und die Zukunftsperspektiven spiegeln sich auch darin wider, dass Ausbildung im Unternehmen großgeschrieben wird. „Wir bilden Fachinformatiker, Kaufleute, Produktdesigner, Elektroniker und neuerdings auch Maschinenbauer aus. Oft können wir die jungen Menschen nach ihrer Ausbildung übernehmen.“ Darüber hinaus führt das Unternehmen regelmäßig Schulungen für die verschiedenen Arbeitsbereiche und Abteilungen durch und fördert Weiterbildungsmaßnahmen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

www.eggersmann-recycling-technology.com

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.