- Anzeige -

Bockhorn Rolladen Ahlers in Bockhorn heißt: über 90 Jahre Tradition in Friesland. Hochqualifizierte, zuverlässige, langjährige Mitarbeiter und ein umfangreiches Sortiment mit hochwertigen Produkten namhafter Hersteller sind die Säulen des Unternehmens. Die Ausstellungsräume am Firmensitz an der Grabsteder Straße bieten auf über 160 m² den richtigen Rahmen, um in entspannter Atmosphäre einen Einblick in das umfangreiche Sortiment zu bekommen und das passende Produkt für den persönlichen Anspruch zu finden. Neben Markisen, Rollladen und Insektenschutz findet man in der Ausstellung auch textilen, sowie innenliegenden Sonnenschutz. Besuchern steht bei einem Gang durch die Räumlichkeiten spezialisiertes Fachpersonal beratend zu Seite.

Die Rolladen Ahlers GmbH aus Bockhorn im Landkreis Friesland (dicht an der Grenze zum Ammerland) ist ein moderner Rollladen-Fachbaubetrieb mit traditionsreicher Geschichte. Der Großvater des heutigen Inhabers Hans-Hermann Ahlers, Friedrich Wilhelm Hibbeler, gründete 1924 eine Bau- und Möbeltischlerei in Grabstede. Lubertus Trey folgte 1946 als Pächter, ehe dann der Tischlermeister Hans-Jürgen Ahlers als Schwiegersohn des Firmengründers 1955 die Regie übernahm. Damals wurden vor allem Holzfenster und -türen hergestellt, es gab einen Möbelhandel und ein Bestattungsinstitut.

In den 1970er Jahren wurde der Rollladen- und Jalousiebau immer wichtiger und auf dem Gelände der früheren Ziegelei Kreyenbrok wurde eine neue Betriebsstätte ausschließlich für diesen Fertigungszweig geschaffen. 1998 gab Hans-Jürgen Ahlers die Geschäftsleitung an seinen Sohn Hans-Hermann Ahlers weiter, der nach einer Tischlerlehre und einem Fachhochschulstudium als Anwendungstechniker gearbeitet hatte. Im vergangenen Jahr hat Geschäftsführer Dipl. Ing. Hans-Hermann Ahlers die Weichen für die Zukunft gestellt und einen jüngeren Kollegen in die Verantwortung mit eingebunden. Der Rollladen- und Jalousiebaumeister Thomas Giezel ist nun als zweiter Geschäftsführer und Mitgesellschafter in der GmbH dabei. Seit 1997 war er als Geselle bei Rolladen Ahlers beschäftigt. Nach Bestehen der Meisterprüfung 2003 und zwischenzeitlicher Prokura hat er sich dazu entschlossen, mehr Verantwortung zu übernehmen.

Heute verfügt die Firma über ein breites Angebot im Bereich Innen- und Außenbeschattung mit Markisen und Rollläden, mit Garagentoren und Insektenschutz. Auch die Automatisierung von Rollläden ist ein Thema. Mit sieben Mitarbeitern ist Rolladen Ahlers vor allem in der Friesischen Wehde, aber auch bis in den Oldenburger und Wilhelmshavener Raum hinein vertreten.

Auszubildende gesucht!

Der Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker ist ein moderner, vielseitiger Beruf mit starken technischen Anforderungen und ständig wechselnden Herausforderungen. „Wir würden uns gerne verstärken, wir suchen Auszubildende“, betont Hans-Hermann Ahlers (Telefon 04453/71516). „Die guten Perspektiven sind da, Handwerk hat goldenen Boden.“

rolladen-ahlers.de

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.