Oldenburg Wissen, was in der Region passiert: Das ist die Hauptaufgabe von Online-Redakteurin Inga Wolter. Seit 2014 arbeitet sie für die Nordwest-Zeitung und informiert mit dem NWZonline-Team die Leserschaft den ganzen Tag über „Breaking-News“ im Nordwesten.

Zu den Aufgaben der stellvertretende Online-Chefin gehört auch, die Berichte aus den Lokalredaktionen im Blick zu haben und diese auf den Online-Plattformen, insbesondere auf nwzonline.de, zu präsentieren. Aktualität ist ein wichtiger Faktor. Oft muss es schnell gehen, wenn beispielsweise ein Unfall geschehen ist oder es irgendwo brennt. Aus der Ruhe bringt Inga Wolter die Hektik allerdings nicht. Ganz im Gegenteil. „Das macht meine Arbeit aus. Es gibt keinen Stillstand.“

Live-Blogs betreuen

Daher ist eine ihrer Lieblingstätigkeiten das Live-Tickern auf den verschiedenen Blogs der NWZ. „Ich mag es, wenn viel passiert und man nah dran an den Ereignissen sein kann.“ Live-Blogs gab es zuletzt beispielsweise bei den US-Präsidentschaftswahlen oder bei aktuellen Entwicklungen zur Corona-Pandemie.

Zu Inga Wolters weiteren Aufgaben in der Online-Redaktion gehört auch, den Überblick über die Social-Media-Auftitte bei Facebook, Instagram und Twitter zu behalten und dort Beiträge zu posten. Ebenfalls verfasst sie täglich und wöchentlich erscheinende Newsletter, wie den in Ostfriesland. Dass da kein Tag dem anderen gleicht, schätzt die 37-Jährige sehr. „Es ist spannend, dass es immer abwechslungsreich ist“, sagt sie.

Region kennengelernt

Änderungen gibt es auch immer wieder in der Art zu arbeiten. „Wir setzen uns ständig mit neuen Tools und Technik auseinander, die wir brauchen“, sagt sie. „Es ist toll, da die Zukunft des Journalismus mitgestalten zu können.“

Gebürtig kommt Inga Wolter aus Nordrhein-Westfalen und hat in ihrem Volontariat und ersten Berufsjahren viel in Lokalredaktionen gearbeitet.

Für ihre Arbeit ist sie nach Oldenburg gezogen. „Nach dem Umzug hat mir auch meine Arbeit geholfen, da ich dadurch viel in der Region gesehen habe“, erzählt sie. „Und das Team in der Redaktion hat mich sofort aufgenommen. Da habe ich mich sofort willkommen gefühlt.“

Nathalie Langer Kanalmanagement / Redakteurin
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.